Ich melde mich mit einem kurzen Urlaubsupdate aus Tel Aviv. Wer mich kennt weiß, dass ich immer unterwegs und ständig auf Achse bin. Ich nutze jeden Tag maximal aus und lebe voll und ganz nach dem 168-Stunden-Prinzip. Aber auch ich muss hin und wieder meine Akkus auffüllen und meine Messer schärfen. Und darum bin ich der Meinung, dass der Urlaub genauso wichtig wie der Hustle ist, um ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu leben.

Ich bin vor wenigen Tagen in Tel Aviv angekommen und bereits komplett im Urlaubs-Modus. Von meinen bisherigen Impressionen bin ich wirklich beeindruckt und merke, wie ich jeden Tag entspannter werde und sich mein innerer Akku täglich ein bisschen mehr auflädt.

 

 

Am Anfang eines Urlaubs ist es für mich immer eine unglaubliche Umstellung, nicht den ganzen Tag mit dem Auto von A nach B zu fahren und ein Meeting nach dem anderen zu haben. Und während ich arbeite bemerke ich meistens gar nicht, mit welcher körperlichen und mentalen Anstrengung diese verbunden ist. Ständig läutet mein Handy, ständig steht ein weiterer Termin am Programm, ständig muss man für sein Team ansprechbar sein. Trotz allem fühlt es sich nicht nach Arbeit an. Warum? Weil ich meinen Job zu 100% liebe und immer ein Ziel vor Augen habe! Trotz allem benötige auch ich Phasen der absoluten Entspannung.

 

Und wenn dieser konstante Druck, diese konstante Anspannung, in den ersten  stetig abfällt und ich die entspannten Menschen, die exotischen Palmen, den warmen Sand und das kristallblaue Meer vor Augen habe, erst dann merke ich immer wieder, wie wichtig es für den Körper ist, manchmal abzuschalten, keine Termine im Kopf zu haben und Körper und Geist zu 100% zu entspannen.

Und genau das möchte ich euch als Tipp mit auf den Weg geben: Es ist okay, nein, es ist sogar extrem wichtig, sich Auszeiten zu gönnen! Auszeiten sind keine „Leerzeiten“, sondern essenziell, um seine Leistungsfähigkeit konstant auf einem hohen Level zu halten und sowohl mental als auch physisch gesund zu bleiben. Wenn ihr merkt, dass ihr im Beruf keinen Antrieb habt und wirklich gar nichts mehr vorangeht, dann nehmt eine Auszeit! In dieser Auszeit müsst ihr dann zu 100% auf euch und euren Körper hören und die Akkus neu aufladen. Jeder schöpft seine Energie aus anderen Aktivitäten. Egal, ob ein Städteurlaub in Rom, ein Strandurlaub auf den Malediven oder eine Wandertour in den Rocky Mountains: Nehmt euch diese Zeit, verwendet sie für Aktivitäten die euch wirklich Spaß machen beziehungsweise die euch dabei helfen, den inneren Akku aufzuladen und kommt motivierter und stärker denn je zurück in die Arbeit!

We´re not here to be average.

We´re here to take over.

Ilja

Ilja Jay Lawal

Entrepreneur & Blogger.

Fashion-Experte. Marketing-Professional. Blogger des Jahres. Unternehmer. Autor. Speaker. Hustler. Träumer. Macher. Als studierter Kommunikationsprofi und Querdenker, wie er im Buche steht ist Ilja seit Tag 1 in der Selbständigkeit. Als Gründer und Geschäftsführer des Wiener Rekord-Labels TrueYou stellte er die heimische Modebranche auf den Kopf.

Mit seinem Blog wayofjay eroberte er die Herzen der Blogger-Szene und wurde zum Lifestyle Blogger der Jahres 2017 gekürt. Die Gründung seiner preisgekrönten Werbeagentur FOLLOW sowie der Sport-Lifestyle Marken Fitness Festival & Österreichs 1. Fitness Café Fuel Up sind weitere Meilensteine seiner bisher jungen Karriere. Anfang des Jahres erweiterte er sein Portfolio um die Business- & Motivationsplattform: Dreamers Who Do.

Seiner Leidenschaft für Marketing & Sales sowie Mindset & Leadership geht er als Speaker, Coach und Autor nach und bringt den Menschen seinen „wayofjay“ sowie die wahre Bedeutung des Wortes „Hustle“ näher. Seine größte Leidenschaft bleibt jedoch: Das Unmögliche möglich zu machen.

Facebook Linkedin Instagram Youtube

Was dich sonst noch interessieren könnte: